• KickForm empfehlen:

FAQ - Häufige Fragen

Die Vorhersage von Fussballergebnissen

  1. Sind Fußballergebnissevorhersehbar?
  2. Was ist Zufall, was lässt sich beim Fußball berechnen?
  3. Haben die Bayern die beste Chancenverwertung der Liga?
  4. Sind Heimsiege im Fußball wirklichhäufiger wie Auswärtssiege?
  5. Wie viele Tore fallen im Durchschnittpro Spiel?
  6. Sollte man auf hohe Siege oder Niederlagen tippen?
  7. Ist „Unentschieden“ ein guter Fussballtipp?
  8. Sind Auswärtssiege wirklich seltener?
  9. Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Saisonverlauf und der Anzahl der Tore?
  10. Warum nimmt KickForm die Tordifferenz und nicht die Punkte als wichtigstes Maß?
  11. Was ist mit Torchancen?
  12. Schießt Geld wirklich Tore?
  13. Wie berechnet man die Stärke einer Mannschaft?
  14. Wie zuverlässig sind die Prognosen im Saisonverlauf?
  15. Welche Rolle spielt der Zufall?
  16. Warum ist die Torchancendifferenz so aussagekräftig?
  17. Wie viel Spielzufall steckt in der Tordifferenz?
  18. Schwankt die Leistungsstärke einer Mannschaft spürbar?
  19. Können Fußballmannschaften wirklich „einen Lauf“ haben?
  20. Sollte man nicht auch die Torchancen berücksichtigen?
  21. Was ist mit Aufsteigern, den Bundesliga-Neulingen?
  22. Was braucht man für die perfekte Meister-Vorhersage?
  23. Gewinnt immer die beste Mannschaft?
  24. Gibt es so was wie Angstgegner wirklich?
  25. Wisst Ihr, wieviel Sternlein stehen?

01. Sind Fußballergebnissevorhersehbar?

Wissenschaftler von der Universität Münster haben die Statistik der Deutschen Bundesliga genau analysiert und ein Fußballspiel als Poisson-Prozess charakterisieren können und damit Fußballergebnisse berechenbar gemacht. Die wesentliche Erkenntnis der Wissenschaftler ist, dass Fußballtore Zufallsergebnisse sind. Tore sind jedoch kein reines Würfelspiel, sondern werden von den fußballerischen Fähigkeiten der Spieler, der so genannten Leistungsstärke, beider Mannschaften beeinflusst.

Nach oben


02. Was ist Zufall, was lässt sich beim Fußball berechnen?

In der Fußball - Bundesliga wird ein typischer Spielausgang zu 86% durch Zufall bestimmt. 14% sind nicht Zufall und unterscheiden eine Top-Mannschaft von einem Abstiegskandidaten.

Nach oben


03. Haben die Bayern die beste Chancenverwertung der Liga?

Erstaunlich: Alle Mannschaften in der Bundesliga weisen praktisch die identische Chancenverwertung auf.

Nach oben


04. Sind Heimsiege im Fußball wirklichhäufiger wie Auswärtssiege?

Heimmannschaften schießen im Mittel mehr Tore. Durchschnitt 1,66 Heim und 1,20 Auswärtstore. Es gibt einen allgemeinen Heimvorteil, aber keinen Hinweis, dass Mannschaften darüber hinausgehend besonders heimstark sind. Heimstärke ist somit ein Mythos.

Nach oben


05. Wie viele Tore fallen im Durchschnittpro Spiel?

Typischerweise fallen in einem Fußballspiel 3 Tore. Genaugenommen hat die Zahl der Tore in Laufe der Zeit abgenommen und liegt nun bei 2,8.

Nach oben


06. Sollte man auf hohe Siege oder Niederlagen tippen?

Eher nicht. 46% aller Siege basieren auf einem einzigen Tor Vorsprung.

Nach oben


07. Ist „Unentschieden“ ein guter Fussballtipp?

Nein. Im Mittel gehen nur ca. 25% der Spiele Unentschieden aus. Im Unkehrschluss: 75% der Spiele haben einen Sieger!

Nach oben


08. Sind Auswärtssiege wirklich seltener?

Ja, aber seit Mitte der 80er Jahre wird die Anzahl der Auswärtssiege immer größer. Während in den 70er Jahren deutlich weniger als 20% der Spiele mit einem Auswärtssieg endeten, betrug dieser Wert in der Saison 2010/11 immerhin schon 33%.

Nach oben


09. Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Saisonverlauf und der Anzahl der Tore?

Verrückt: An den letzten beiden Spieltagen fallen knapp 20% mehr Tore als im Durchschnitt. Also: Höhere Ergebnisse tippen!

Nach oben


10. Warum nimmt KickForm die Tordifferenz und nicht die Punkte als wichtigstes Maß?

Besonders informativ für Prognosezwecke ist die Tordifferenz der vergangenen Spiele. Sie ist insbesondere informativer als die Anzahl der Punkte. Die zu erwartende Torsumme ist hingegen bei allen Teams sehr ähnlich.

Nach oben


11. Was ist mit Torchancen?

Torchancen sind viel informativer für Prognosezwecke als Tore. Gute Teams weisen eine etwas bessere Verwertung auf.

Nach oben


12. Schießt Geld wirklich Tore?

Der vor der Saison bestimmte Marktwert einer Mannschaft ist außerordentlich stark mit dem tatsächlichen Abschneiden korreliert. Faustformel: Verdoppelung des Marktwertes = 10 zusätzliche Punkte oder eine um 16 verbesserte Tordifferenz.

Nach oben


13. Wie berechnet man die Stärke einer Mannschaft?

Es gibt eine saisonspezifische mittlere Leistungsstärke einer Mannschaft. (Leistungsstärke = Tordifferenz, die eine Mannschaft gegen einen durchschnittlichen Gegner im Mittel erzielt)

Nach oben


14. Wie zuverlässig sind die Prognosen im Saisonverlauf?

Der Zufall mittelt sich im Laufe der Saison aus. Je länger die Saison läuft, umso zuverlässiger spiegeln die Tore und Chancen die Leistungen der Mannschaft wider.

Nach oben


15. Welche Rolle spielt der Zufall?

Ein Fußballspiel ist durch Zufallseffekte dominiert. Zudem sind die Leistungsstärken der Offensive und Defensive stark miteinander korreliert.

Nach oben


16. Warum ist die Torchancendifferenz so aussagekräftig?

Ohne Zufallseffekte würde die Torchancendifferenz die Leistungsstärke perfekt abschätzen.

Nach oben


17. Wie viel Spielzufall steckt in der Tordifferenz?

Die Tordifferenz ist im Mittel zu 86% (Spieltag) bzw. 29% (Saison) durch Zufallseffekte bestimmt.


18. Schwankt die Leistungsstärke einer Mannschaft spürbar?

Fluktuationen der Leistungsstärke von Spieltag zu Spieltag sind statistisch nicht relevant. Die Änderungen der Leistungsstärke geschehen in der Sommer- und kaum in der Winterpause.

Nach oben


19. Können Fußballmannschaften wirklich „einen Lauf“ haben?

Es gibt keine positiven Serien. Das Konzept des „Laufs“ ist somit hinfällig. Leider gilt das nicht für negative Serien – die gibt es wirklich. Wie sagte schon Andi Brehme? „Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß!“

Nach oben


20. Sollte man nicht auch die Torchancen berücksichtigen?

Im Rahmen der statistischen Genauigkeit ist die Verwertung der effektiven Torchancen bei allen Teams identisch. Daher sind die Torchancen äußerst aussagekräftig für die Vorhersage von Toren.

Nach oben


21. Was ist mit Aufsteigern, den Bundesliga-Neulingen?

Die Leistung von Neulingen ist erstaunlich gut vorbestimmt. Deutliche Abweichungen von der unteren Tabellenhälfte (Tordifferenz: -13 +/- 8) sind daher selten. Daher sind „Durchmärsche“ an die Tabellenspitze auch etwas ganz besonderes!

Nach oben


22. Was braucht man für die perfekte Meister-Vorhersage?

Mit Hilfe des Marktwertes und der effektiven Torchancendifferenz kann man sich der perfekten Prognose der zweiten Saisonhälfte annähern.

Nach oben


23. Gewinnt immer die beste Mannschaft?

Nein. Tatsächlich gewinnt nur in der Hälfte aller Fälle die beste Mannschaft und wird am Ende Deutscher Meister.

Nach oben


24. Gibt es so was wie Angstgegner wirklich?

Nein. Statistisch gesehen, gibt es keine Angstgegner. Die Suche der Wissenschaftler nach Angstgegnern fiel negativ aus. Der Effekt ist statistisch gesehen unter 10%.

Nach oben


25. Wisst Ihr, wieviel Sternlein stehen?

Klar wissen wir das! Aber für heute soll es genug sein, das verraten wir Euch ein anderes Mal.

Nach oben

Speichern

Kombiniere Dein Fachwissen mit unserer Formel und mach daraus Deine persönliche Fußballformel

So geht´s!
Wähle einen oder mehrere unserer Faktoren (Mannschaftswert, Fifa-Rangliste) aus und stelle einen Wert mit dem Schieberegler ein. Damit gibst Du dem Faktor bei der Berechnung einen entsprechenden Wert und gibst der Fußballformel einen anderen Schwerpunkt.

Sobald Du auf Speichern klickst, wird der Faktor bei der Berechnung berücksichtigt und Du erhälst Deine persönliche Prognose.

Beispiel:
Wenn Du der Meinung bist, dass Geld viele Tore schießt und dieser Faktor besonders viel Einfluss auf das Abschneiden einer Mannschaft bei der EM haben soll, dann wähle den Faktor Mannschaftswert aus und stell diesen auf 100%.

Kombiniere Dein Fachwissen mit unserer Formel und mach daraus Deine persönliche Fußballformel

Erklärung
  1. Leistungsstärke
  1. Mannschaftswert
  1. Fifa-Rangliste

Deine Kickform Formel

Wähle eine Liga, für die du die Kickform Formel bearbeiten möchtest.
Kostenlos registrieren
Ergebnisse werden neu berechnet...
Ergebnisse werden berechnet ...